Radio

Lucas Görlach
Foto: Carsten Beier

Ich bin ein Radiomensch. Seit über zwei Jahren arbeite ich in Dresden als Kulturjournalist, unter anderem für MDR Sachsen – Das Sachsenradio, MDR Kultur und MDR Aktuell. Vorher war ich Leiter der Wortredaktion beim Campusradio Dresden. Was ich will: Geschichten erzählen.

Gespräche

Am 13. Februar 1945 fielen die Bomben, die den Kern Dresdens fast vollständig zerstörten. Ich berichte von einem Zeitzeugenbesuch im militärhistorischen Museum. – Gespräch im Frühprogramm von MDR Sachsen.

Beiträge

In der Dresdner Semperoper wurde 2018 zum 9. Mal der Dresdner Friedenspreis verliehen. Geehrt wurde der US-Amerikanische Sportler und Soziologe Tommie Smith, der mit einer weltbekannten Geste bei den olympischen Sommerspielen 1968 in Mexico City Geschichte schrieb. – Beitrag für das Tagesprogramm von MDR Sachsen.

Reportagen

Welttag des Buches 2018. Die „Mobile Bibliothek“ der Städtischen Bibliotheken Dresden besucht Menschen in Seniorenheimen, die selbst nicht mehr zum Ausleihen kommen können. Ich habe die Bibliothekarinnen begleitet. – Beitrag für das Tagesprogramm von MDR Sachsen.

Podcasts

Am 2. Januar 2017 gründeten Bony Stoev und ich das Podcast-Label EinfachTon. Dort gestalten wir mit hohem Anspruch unsere Formate. Das Label ist eine Plattform für qualitativ hochwertige Audioformate und für Austausch in einem kreativen Netzwerk.

Subkultan

Wir senden kreative Impulse aus Sachsen. Wir finden interessante Menschen und locken sie vor’s Mikrofon. Spannende Lebensläufe, tolle Projekte und Gespräche warten schon und müssen entdeckt werden.

Das Filmmagazin

Am besten redet es sich eben über Filme und Serien! Das Filmmagazin ist Podcast und Blog. In unserem Podcast sprechen wir über Filme an sich, Filmwirtschaft und Filmkultur. Beim Filmmagazin übernehme ich die Produktion.

FLURFUNK-Podcast

Die Medien- und Kommunikationsbranche ist nach wie vor im Umbruch und niemand weiß, wohin die Reise geht. Umso spannender ist es, aktuelle Entwicklungen zu beobachten und einzuordnen – und genau das tun wir im FLURFUNK-Podcast!